Berghonig von Malotirablüten

Malotira-Thymain-Honig
14,50 € *
Inhalt: 550 Gramm (26,36 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 Arbeitstage

  • HO-MLG-MT550
  • Griechenland, Kreta. Direktimport.
  • Malotira-Thymainhonig
  • Bis Ende 04/2022
  • Kühl. trocken und dunkel.
Malotira, der kretische Bergtee, ist derzeit ein geschütztes Kraut, das nur in den kretischen... mehr
Produktinformationen "Berghonig von Malotirablüten"

Malotira, der kretische Bergtee, ist derzeit ein geschütztes Kraut, das nur in den kretischen Bergen wild wächst. In Kombination mit den wilden kretischen Kräutern ergibt sich ein wundervoller, kraftvoller Honig, der seinesgleichen sucht. Nicht nur ein echtes kretisches, sondern auch seltenes Naturprodukt!. 

Weiterführende Links zu "Berghonig von Malotirablüten"
Reiner Rohhonig, 100% natürlich, nicht erhitzt, ungefiltert, nicht vermischt mit anderen... mehr

Reiner Rohhonig, 100% natürlich, nicht erhitzt, ungefiltert, nicht vermischt mit anderen Honigen. Die traditionellen Imkereitechniken in Verbindung mit den strengsten angewandten Normen für Hygiene und Lebensmittelsicherheit sorgen dafür, dass alle seine ernährungsphysiologischen Vorteile, Enzyme und Antioxidantien erhalten bleiben.

Ein Qualitätsmerkmal von naturbelassem, ungefiltertem und gänzlich unbehandeltem Honig, wie wir ihn anbieten, ist unter anderen, dass er früher (bei kälteren Temperaturen) oder später kristallisiert. Auch kann es sein, dass sich am oberen Rand des Glases ein Rand bestehend aus Pollen und Bienenwachs absetzt. Diese Inhaltsstoffe sind von höchstem Nährstoffwert.

Industrielle Abfüller behandeln ihren Honig leider oftmals, um die Kristallisierung und das Absetzen der Inhaltsstoffe zu verhindern. Dies wird durch eine Schock-Erhitzung des Honigs auf 72°C (ab 40°C werden die wertvollen Inhaltsstoffe bereits zerstört) und anschließendem Hochdruckpressen durch verschiedene Filter erreicht. Damit werden aber eben auch alle wertvollen Inhaltsstoffe zerstört.

Warum sollte man sich nichterhitzten Naturhonig (roher Honig) entscheiden: Roher Honig ist... mehr

Warum sollte man sich nichterhitzten Naturhonig (roher Honig) entscheiden:
Roher Honig ist nicht pasteurisiert, ungefiltert, nicht erhitzt, nicht bearbeitet und bewahrt die Hefe und Enzyme, welche die Vitamine und Spurenelemente des Organismus aktivieren. Als alkalisches Lebensmittel neutralisiert roher Honig die Säuren im Verdauungssystem und enthält das Enzym Amilase, welches sich in den Pollen befindet und die Stärke aufspaltet. Honig wird bereits seit der Antike als hochwertiges Lebensmittel angesehen und sehr geschätzt. So verwundert es nicht, dass sich in rohem Honig von höchster Qualität 182 Bestandteile befinden - im Besonderen Kohlenhydrate, Enzyme, Spurenelemente und  Aminosäuren, die als wichtige Nährstoffe für Energie und Vitalität angesehen werden.

Zuletzt angesehen